Energiewechsel

Wolfsburg: Stabbogenbrücke in Fallersleben wird nachts untersucht Gewissheit über den aktuellen Zustand erhalten

Pressemeldung vom 23. Juli 2009, 12:32 Uhr

Wolfsburg. Von unten genauer in Augenschein genommen wird in der Nacht auf Sonntag, 26. Juli, die Brücke Viehtrift in Fallersleben im Zuge der Kreisstraße 115 über die Hochgeschwindigkeitsstrecke der Deutschen Bahn. Genutzt wird dazu eine sogenannte Sperrpause zwischen 0 und 6 Uhr. Ein Brückenbauingenieur und ein Fachinstitut sehen sich die zweispurige Stabbogenbrücke von einer Hebebühne aus an, die auf den Gleisen unter das Konstrukt fährt. Dem Bauwerk aus den 1940er Jahren sollen unter anderem Betonproben entnommen werden, um Gewissheit über deren aktuellen Zustand zu erhalten.

Quelle: Stadt Wolfsburg – Pressesetelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis