Energiewechsel

Wolfsburg: Mensa mit 75 Plätzen wird geschaffen Abschließende Arbeiten an der Hellwinkel-Grundschule

Pressemeldung vom 9. Juli 2009, 09:37 Uhr

Wolfsburg. In der Endphase sind inzwischen die Arbeiten an der Hellwinkel-Grundschule in Wolfsburg angelangt. Dort wird die etwa 90 Quadratmeter große Hausmeisterwohnung und der Büchereiraum der Schule durch eine neue, großzügige Aufteilung zur Nutzung für die neue Ganztagsschule mit 200 Quadratmeter Nutzfläche umgebaut. Hiermit wurde bereits im Mai begonnen.

Der konstruktive Eingriff in die Bausubstanz mit Stahlstützen und Stahlträgern in die großen Wandöffnungen ist inzwischen abgeschlossen. Die Räume werden nun für die abschließenden Arbeiten vorbereitet. In diesem Zuge werden die Wände gestrichen und der Fußbodenbelag verlegt. In der so für den künftigen Ganztagsschulbetrieb geschaffenen Mensa wird es nach den Ferien für die Mittagsverpflegung insgesamt 75 Plätze geben. Gegessen wird in zwei Schichten.

Die Kosten für das gesamte Bauvorhaben betragen rund 145.000 Euro.

Quelle: Stadt Wolfsburg – Pressesetelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis