Energiewechsel

Wolfsburg: Dauerausstellung zur Geschichte der Region, des Schlosses und der Stadt Wolfsburg

Pressemeldung vom 2. September 2013, 10:03 Uhr

„Geschichte quicklebendig“ ist das Motto des Stadtmuseums Schloss Wolfsburg. Im historischen Ambiente der Remise, zwischen Wehrmauern und Fachwerk, präsentiert es Schloss-, Regional und Stadtgeschichte in Hunderten von Originalexponaten vom Gründungspfahl des Wolfsburger Schlosses bis zum kompletten Frisiersalon der 50er Jahre. Für seine zeitgemäße und ideenreiche Gestaltung wurde das Stadtmuseum mit einem Museumspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung ausgezeichnet. Hier kann sich jeder Besucher individuell entscheiden, welche interessanten Seiten der Wolfsburger Geschichte und mit welchen Medien er entdecken möchte. Kleine Exponate, die oft wunderbare Geschichten erzählen, kommen in Vitrinenschubladen „ganz groß raus“. In Blätterbüchern lassen sich in Ruhe historische Fotografien vom Leben auf dem Schloss, Familienbiographien oder Schlagertexte studieren. Hörstationen mit Musik und Zeitzeugenberichten, interaktive Medien und Filme ermöglichen eine sehr persönliche Begegnung mit dieser ganz besonderen Stadt.

Quelle: Stadtmuseum Schloss Wolfsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis