Energiewechsel

Wilhelmshaven: THEATER AM MEER feiert „Tag der offenen Tür“

Pressemeldung vom 26. August 2011, 08:25 Uhr

THEATER AM MEER feiert „Tag der offenen Tür“ mit Spielzeithäppchen, Zwergen,
Liedern, Sketchen, Kuchen und Saunagängen!

WILHELMSHAVEN – Am kommenden Sonntag, dem 28. August 2011, öffnet das
Theater am Meer von 11 bis 17 Uhr wieder seine Türen für alle Freunde,
Abonnenten und Neugierige, die schon mal einen Blick auf das Angebot in der
kommenden Spielzeit werfen wollen. Im halbstündigen Wechsel werden die
Ensemblemitglieder des Theaters am Meer unterhaltende Programmpunkte auf der
Theaterbühne darbieten. Die Präsentation beginnt im schmucken Theatersaal um
11 Uhr mit der Begrüßung durch die Theaterleitung, Marion Zomerland und
Arnold Preuß. Im Anschluss daran gibt es erste Probenausschnitte der beiden
ersten Stücke der neuen Theatersaison: Harald Schmidt, Dagmar Grube, Helga
Lauermann und Roswitha Wunderlich geben einen Einblick in die Komödie „So en
Slawiner“, mit der am 10. September 2011 die Spielzeit eröffnet wird.

Claudia Ducci, Nicolas Ducci, Joan Kröher, Yannink Marschner, Janina Icken,
Sandra Krüger, Lena-Maria Eden und Kay Watty bringen dann die ersten Songs
aus dem Musical „Lüttstadtrevier“ von Marion Zomerland, das als
Welturaufführung am 5. November 2011 als zweite Premiere der Spielzeit
herauskommt. Arnold Preuß wird dann in die Rolle des Karl-Heinz König
schlüpfen, der am Abend um 20 Uhr noch den Solo-Abend „Allein in der Sauna“
auf hochdeutsch bringen wird. Dieser Lacherfolg wird auch noch am Freitag,
dem 26.8.2011 um 20 Uhr im Theater am Meer gezeigt werden.

Nach den „Spielzeithäppchen“ werden dann im Wechsel ein Sketchprogramm unter
der Leitung von Horst Jönck und ein Liederprogramm mit Schlagern, Liedern
und Chansons unter der Leitung von Claudia und Nico Ducci dargeboten.
Roswitha Wunderlich, Helga Lauermann, Walter Bleckwedel und Horst Karstens
treten in den verschiedenen Sketchen auf; Klaus Aden, Arnold Preuß, Yannik
Marschner, Fenja Strowik, Heidi Strowik, Janina Icken, Lena-Maria Eden, Rune
Opitz und Joan Krüger werden einen bunten Melodienreigen aus bisher
gezeigten Musicals bieten.

Gegen Mittag kommt dann die bühneneigene Theaterschule unter der Leitung von
Sandra Krüger und Nicolas Ducci mit einem Ausschnitt aus dem aktuellen Stück
für Jung und Alt „Sieben Zwerge suchen per sofort“ auf die Bühne. Zu sehen
sind dann Hauke Backhus, Selina Berke, Jacqueline Edwards, Lukas Friedrichs,
Emilia Hoppe, Janina Icken, Joan Kröher, Jonas Kruckenberg, Lena Nöhmer,
Rune Opitz, Marian Plohr, Laura Rosenboom, Julia Voss und Talke Wittig Am
Nachmittag wiederholt sich dann das Vormittagsprogramm auf der Bühne, das
dann gegen 16.30 Uhr noch einmal mit den „Spielzeithäppchen“ abgeschlossen
wird.

Natürlich bietet der Tag der offenen Tür noch vieles mehr, so kann man an
der einen oder anderen Stelle einen Blick hinter die Kulissen des Theaters
werfen, z. B. in der Beleuchtungsbrücke oder in der Maske, wo ein Schminken
für Kinder stattfindet. Das Abonnementsbüro ist selbstverständlich geöffnet
und das Theatercafé „Kulissensnack“ bietet neben kalten und warmen
Erfrischungsgetränken auch ein reichhaltiges Kuchenbüfett. Auf dem
Theaterhof wird der Grill leckere, herzhafte Bratwürste heiß und schmackhaft
werden lassen. Damit der Besucher auch nichts vom Programmangebot verpasst,
wird das Ensemblemitglied Rolf-Peter Lauxtermann als Ausrufer die jeweiligen
Programmpunkte bekannt machen.

Quelle: Arnold Preuß, Wilhelmshaven

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis