Energiewechsel

Wilhelmshaven: Tag der Architektur in Niedersachsen

Pressemeldung vom 20. Juni 2012, 15:39 Uhr

Führungen im „UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum“

Am Sonntag, dem 24. Juni 2012 veranstalten die Architektenkammern Niedersachsen und Bremen den 17. „Tag der Architektur“. Hierbei werden ausgewählte Architekturobjekte einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.
Nachdem im vergangenen Jahr bereits der renovierte Ratssaal erfolgreich nominiert wurde, hat die Fachjury in diesem Jahr erneut zwei Projekte in Wilhelmshaven ausgewählt: die Firmenzentrale Nietiedt (Architekturbüro Griesemann & Griesemann, Wilhelmshaven) und das „UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum“

(Architekturbüro Ahrens Grabenhorst, Hannover).
Mit der Neugestaltung des Eingangsbereiches und dem imposanten, auch nachts hinterleuchteten „Wattkörper“ setzte das beauftragte Architektenbüro unter der Projektleitung des städtischen Eigenbetriebes Grundstücke und Gebäude der Stadt Wilhelmshaven (GGS) auch äußerlich die Entwicklung des ehemaligen Wattenmeerhauses zum imposanten „UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum“ um.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben jeweils um 11:30, 13:00, 14:30 und 16:00 Uhr Gelegenheit, an Führungen durch das Besucherzentrum teilzunehmen und vor Ort Fragen zur Planung und Realisierung des Objektes an den anwesenden Vertreter des Architekturbüros zu stellen.

Quelle: Stadt Wilhelmshaven

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis