Energiewechsel

Wilhelmshaven: Stadtbibliothek kürt die „Bestleiher“ des Jahres

Pressemeldung vom 22. Dezember 2016, 16:54 Uhr

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven hat zum Jahresende ihre „Bestleiher“, also die im Jahr 2016 am häufigsten ausgeliehenen Medien, ermittelt. Zu den „Top-Bestleihern“ zählen Lehrbücher zum Erlernen der deutschen Sprache. Besonders bei den Sachbuchausleihen können in der Ausleihstatistik aktuelle Trends und Themen abgelesen werden. Im Jahr 2016 war die hohe Zahl der Ausleihen von Sprachführern (Arabisch – Deutsch) und Deutsch-Lehrbüchern für Lernende ohne Vorkenntnisse besonders signifikant: allein sechs Sprachlehrbücher sowie Bildwörterbücher fanden sich bei den Sachbüchern unter den 20 „Bestleihern“. Im Bereich Belletristik und Hörbücher nahmen Krimis (insbesondere Regionalkrimis) und verschiedene Bestsellertitel die vorderen Plätze ein. Spitzenreiter bei den Musik-CDs waren die aktuellen Titel von David Bowie, Adele und AnnenMayKantereit. An DVDs und BluRay-Discs für Erwachsene waren die Filme „Frau Müller muss weg“, „Honig im Kopf“ und „Still Alice“ besonders stark gefragt, in der Kinder- und Jugendbibliothek waren die Titel „Minions“, „Alles steht Kopf“ und „Die wilden Kerle 5“ die Renner. Konsolenspiele für Wii- und Playstation-Systeme sind in der Bibliothek generell stark gefragt. Hier wurden am häufigsten die Titel „Poképark“ und „Just Dance“ ausgeliehen. Auch in der Kinder- und Jugendbibliothek konnte eine starke Nachfrage nach für Kinder geeigneten Lehrbüchern für die deutsche Sprache und Bildwörterbüchern verzeichnet werden. Daneben waren Koch- und Backbücher für Kinder oder Wissensbücher im Bereich Sachbuch der Renner. In der Abteilung „Erzählende Literatur für Kinder und Jugendliche“ war „Gregs Tagebuch“ mit allen sechs bisher erschienenen Bänden vertreten. Außerdem stark gefragt sind die mit einem Audio-Stift interaktiv zu nutzenden Tiptoi-Bücher zu verschiedenen Themen.

Die kompletten „Bestleiher“-Listen können auf der Homepage der Stadtbibliothek Wilhelmshaven eingesehen werden: www.stadtbibliothek-wilhelmshaven.de

Quelle: Stadt Wilhelmshaven

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis