Energiewechsel

Wilhelmshaven: OB Menzel stellt klar – Verwaltung hält an Ratsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 174 fest

Pressemeldung vom 24. August 2011, 12:22 Uhr

Natürlich werde unverändert die Planung verfolgt, so Oberbürgermeister
Eberhard Menzel, im Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 174 und der
72. Änderung des Flächennutzungsplanes (Antonslust) ein Gewerbe- und
Industriegebiet auszuweisen, wie es der Rat am 16. Februar 2011
beschlossen hat. Stadtbaurat Kottek, der gestern erklärte, ein geplantes
Gewerbegebiet werde dort nicht mehr benötigt, vertrete nicht die
Verwaltungsmeinung. Deshalb seien für ihn diese Ausführungen völlig
unverständlich und mit niemandem in der Verwaltung abgestimmt.
Der Stadt Wilhelmshaven gehört eine Fläche von rund 40 ha in diesem
Bereich, so Menzel, die natürlich vermarktet werden soll. Das diskutierte
Umspannwerk sei nur ein Teil der dort möglichen Nutzung. Ob es zu einem
Industriegebiet komme oder möglicherweise zu einem Gewerbegebiet bzw.
Mischgebiet, müsse die weiter laufende Planung mit den vorgesehenen
Verfahrensschritten ergeben.

Quelle: Stadt Wilhelmshaven

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis