Energiewechsel

Westoverledingen: Interaktives Theater zum Thema Zivilcourage

Pressemeldung vom 26. Juli 2016, 13:41 Uhr

„Wie tickt unsere Gesellschaft? Gibt es noch sowas wie Zivilcourage? Wenn jemand in Not ist, wer hilft?“ mit diesen und ähnlichen Fragen setzen sich Jugendliche ab 13 Jahren bei dem Projekt act and react theaterpädagogisch auseinander. An drei Workshopnachmittagen (03. Juni, 24. Juni und 15. Juli jeweils von 16:30h bis 19:30h in der Raiffeisenstraße 73) erlernen die Jugendlichen mit Unterstützung der Theaterpädagogin Elke Rühle weitreichende Kenntnisse, um vom 18. bis 21. Juli an verschiedenen Orten Niedersachsens mit projektfremden Passanten interaktives Theater zu beispielhaften Themen wie Zivilcourage, Demokratieverständnis oder Umgang mit dem Fremden durchzuführen. Die Jugendinitiative JUPITER und die Präventionskraft der Gemeinde Westoverledingen Hendrik Rubien freuen sich über die Zusage des Förderprogramms Generation³ des Landesjugendringes und laden zur ersten Workshopphase am 03. Juni von 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der Raiffeisenstraße 73 in Westoverledingen ein.

Anmelden können sich alle Interessierten telefonisch bei Hendrik Rubien unter 04955-933188 oder via Mail hendrik.rubien@westoverledingen.de.

Quelle: Gemeinde Westoverledingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis