Energiewechsel

Vechta: Wettbewerb – Zeit für Bewegung!

Pressemeldung vom 9. Mai 2014, 09:58 Uhr

Partnerschaften für Familien in der Kommune

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) möchten Beispiele von Kooperationen zwischen lokalen Akteuren für Familien und Sportvereinen auszeichnen. Es sollen beispielhafte Projekte prämiert werden, die mehrere Generationen in Bewegung bringen. Ob Nachmittagsbetreuung in der Schule, kombiniert mit einem Sportangebot vom örtlichen Verein, eine Ernährungsberatung mit sportlicher Praxis, oder auch einfach nur ein Sportvereinsangebot für die ganze Familie in Zusammenarbeit mit einem weiteren Akteur. Solche oder ähnliche Kooperationen werden im Rahmen des Wettbewerbs „Zeit für Bewegung! Partnerschaften für Familien in der Kommune“ gesucht. Der Wettbewerb ist ein Teil des Gesamtprojekts „Bewegte Zeiten für Familien“ des Deutschen Olympischen Sportbundes. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular finden Interessierte unter www.familie-sport.de/Wettbewerb<http://www.familie-sport.de/Wettbewerb>. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2014.

Quelle: Stadt Vechta

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis