Energiewechsel

Vechta: Viele Aktionen und weihnachtliche Atmosphäre

Pressemeldung vom 17. November 2010, 17:15 Uhr

Weihnachtsmarkt Vechta
Der Vechtaer Weihnachtsmarkt wird wieder auf dem ‚Europaplatz‘ (rund um das „Pferd“) sowie auf dem ‚Alten Markt‘ und der für den Durchgangsver­kehr gesperrten Straße ‚Markt‘ (Höhe Krümpelbeck) aufgebaut. Er beginnt am Donnerstag, 25.11.2010 und dauert bis zum Donnerstag, 30.12.2010. Er ist also wieder zwischen Weihnachten und Neujahr (Ausnahme 1. Weih­nachts­tag) geöffnet. Die Stadt Vechta und die Marktbeschicker haben ein attraktives Programm organsiert, das die Besucher in (vor)weih­nachtliche Stimmung ver­setzen wird. So gibt es neben den kostenlosen Aktivitäten der Marktbeschicker ein breites Bühnenprogramm mit verschiedenen Musikgruppen und Darbie­tungen. Aufgebaut werden zudem ein Kinderkarussell sowie Weihnachtshütten für den Verkauf von Weihnachts- und Bastelartikel. Auch das kulinarische Angebot kann sich sehen lassen: so gibt es Heiße Waffeln, Schmalz­kuchen, Mandeln, vielfältige Imbiss-Spezialitäten Glühwein und Feu­erzangenbowle. Am 22.11.2010 wird der große Weihnachtsbaum auf dem Markt ab 10.30 Uhr von Vechtaer Schülern geschmückt. Weiter geht es am Donnerstag, dem 02.12.2010. Dann findet von 16:00 bis 18:00 Uhr die große HGV-Stiefelaktion für Kinder auf der Bühne des Weihnachtsmarktes statt. Anschließend sorgt die Gruppe ‚On the Rox‘ für eine stimmungsvolle Nikolausparty. Die weiteren Termine können dem beigefügten Programm entnommen werden. Ausklingen wird der Weihnachtsmarkt am 30.12.2010 mit einem Familientag und ermäßigten Preisen. Infos zum Programm gibt es auch unter www.vechta.de
Die nochmals vergrößerte mobile Eislaufbahn öffnet ebenfalls am 25.11.2010 ihre Pforten und ist bis zum 09.01.2012 zu nutzen. Standort der Eis-Arena ist erstmals der Zitadellenplatz vor dem Zeughaus-Museum (Tel.: 04441 93800 – Firma Kühling oder www.vyp-eisarena.de).

Quelle: Stadt Vechta

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis