Energiewechsel

Vechta: Straßensperrung B 69 im Bereich Vechta/Calveslage erst ab Monatg

Pressemeldung vom 5. November 2012, 10:34 Uhr

Die Vollsperrung der B 69, Oldenburger Straße, im Bereich Vechta/Calveslage wird erst ab dem kommenden Montag, den 05.11.2012 und nicht wie bisher angekündigt ab dem 02.11.2012 eingerichtet. Die Sperrung vom „Vardeler Weg“ bis zur „Bakumer Straße“ wird voraussichtlich bis zum 18.12.2012 andauern. Diese Sperrung ist aufgrund von Straßenbauarbeiten zur Erschließung des Gewerbegebiets in Calveslage notwendig. Dort wird der gesamte Kreuzungsbereich zwischen „Fohrbachweg“ und „Wiesenweg“ zur Anbindung des neuen Gewerbegebietes an die B 69 ausgebaut.
Aus Verkehrssicherheitsgründen und um die Baumaßnahme schnellstmöglich fertigzustellen, ist eine Vollsperrung notwendig. Der Verkehr wird über die „Nordspange/Visbeker Damm“ und „Holtruper Straße“ umgeleitet. Die Anwohner vom „Vossberger Weg“ werden über den „Doenweg“ geführt; Anlieger des „Fohrbachweges“ werden an der Baustelle vorbeigeleitet. Fahrradfahrer und Fußgänger sollen den Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse nutzen. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens auf der B 69 kann es zeitweise zu Staus auf den Umleitungsstrecken kommen. Die Stadt Vechta bittet um Verständnis und um Beachtung der entsprechenden Verkehrsführung.

Quelle: Stadt Vechta

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis