Energiewechsel

Vechta: Plakatwettbewerb der Jungen Landesbühne

Pressemeldung vom 27. Juni 2012, 09:48 Uhr

Der Kater Maurizio und der Rabe Jakob sind in geheimer Mission unterwegs. Ihr Ziel: Sie sollen die Welt vor dem bösen Zauberer Beelzebub Irrwitzer und der heimtückischen Hexe Tyrannia Vamperl retten.

Das ist in aller Kürze der Inhalt von Michael Endes „Satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch“, der ab dem 6. November 2012 als Weihnachtsstück der Jungen Landesbühne aufgeführt wird. Für diese Inszenierung von Carola Unser, der neuen Leiterin der Jungen Landesbühne, hat sich das Theater einen Plakatwettbewerb ausgedacht. Alle Kinder von 6 bis 10 Jahren sind aufgerufen, mit Schere, Kleber und rotem, schwarzem und weißem Pappkarton ihr eigenes Plakatmotiv zu gestalten. Eine Jury unter Vorsitz von Landesbühnen-Intendant Gerhard Hess wird die drei gelungensten Einsendungen auswählen und prämieren. Das beste Motiv wird dann zum offiziellen Plakat des „Wunschpunsches“ und im gesamten Nordwesten auf die 70 Vorstellungen hinweisen. Außerdem werden die gebastelten Plakatmotive im Dezember in einer Ausstellung im Stadttheater Wilhelmshaven zu sehen sein. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 10. Oktober 2012, die Bilder sind an die Junge Landesbühne, z.Hd. Athena Schreiber, Virchowstraße 44 in 26382 Wilhelmshaven zu schicken. Weitere Informationen gibt es auf www.landesbuehne-nord.de.

Quelle: Stadt Vechta

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis