Energiewechsel

Vechta: Ludger Abeln liest in Vechta

Pressemeldung vom 21. März 2014, 10:57 Uhr

Plattdeutscher Abend im Metropol-Theater

Der bekannte Fernsehmoderator Ludger Abeln trägt am Freitag, den 28. März 2014 um 20.00 Uhr im Metropol-Theater Vechta plattdeutsche Geschichten vor. In seinem Programm „Wie harrn joh nix“ setzt er sich mit seiner Jugendzeit auseinander. Sehr ländlich aufgewachsen hat er die Zeit als Jugendlicher, im Schützenverein, in der Feuerwehr oder beim Fußball im emsländischen Bokeloh verbracht. Er innert in seinen Geschichten an diese Zeit. Für den plattdeutschen Abend mit Ludger Abeln sind noch Karten erhältlich. Diese gibt es bei der Stadt Vechta, Tel. 04441/886-405, bei der Buchhandlung Vatterodt, dem Reisebüro Wilmering, bei der Oldenburgischen Volkszeitung, dem Sonntagsblatt Vechta und bei der Tourist-Information Nordkreis Vechta, bei Piano Hartz und im Reisecenter alltours in Lohne sowie beim Reisebüro Abeling in Diepholz. Ebenso können Karten an der Abendkasse, die ab 19.30 Uhr geöffnet sein wird, erworben werden. Der Eintritt beträgt 12,00 Euro, für Schüler und Studenten 6,00 Euro.

Quelle: Stadt Vechta

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis