Energiewechsel

Vechta: Kirchweihfest in Langförden am 30.06 und 01.07.

Pressemeldung vom 19. Juni 2012, 14:18 Uhr

Ausstellung über die Dorferneuerung im Spieker zu sehen

Seit Mitte 2011 wird in den Ortschaften Langförden, Calveslage, Holtrup und Bergstrup eine Menge bewegt. Sie sollen über die Dorferneuerung zukunftsfähig gestaltet werden. Hierzu wurde ein Arbeitskreis mit Menschen aus den Ortschaften gebildet. Im Arbeitskreis werden die eingebrachten Ideen mit Hilfe eines Planungsbüros und der Stadtverwaltung Vechta ausgearbeitet. Diese umfassen verschiedene Themen rund um das Dorf, wie z.B. Platz- und Straßengestaltung, Erholung, Wirtschaft, Heimatkunde, Ökologie oder die Förderung von Baumaßnahmen an privaten ortsbildprägenden Gebäuden. Der Arbeitskreis Dorferneuerung stellt seine ersten Ergebnisse während des Kirchweihfestes in Langförden am 30.06. und 01.07.2012 vor. Die Ausstellung ist jeweils in der Zeit von 14.00 bis 17.30 Uhr im „Spieker“ in Langförden zu sehen. Es besteht dann auch die Möglichkeit zur Diskussion. Aber auch neue Ideen sind jederzeit willkommen. Zudem ist eine erste Beratung über die Durchführung und Förderung von privaten Baumaßnahmen möglich. Hierzu werden Vertreter der Stadtverwaltung und des Planungsbüros Diekmann und Mosebach am Samstag, 30.06.2012 in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr vor Ort sein.

Quelle: Stadt Vechta

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis