Energiewechsel

Vechta: Johannes Beine in den Ruhestand verabschiedet

Pressemeldung vom 2. September 2013, 13:56 Uhr

Bürgermeister Helmut Gels hat nun Johannes Beine vom Klärwerk der Stadt Vechta in den Ruhestand verabschiedet. Gels dankte Beine für das langjährige Engagement und wünschte ihm für den Ruhestand alles Gute. Johannes Beine absolvierte 1969 seine Ausbildung zum Sanitär-Installateur. Seit 1980 war er beim Klärwerk der Stadt Vechta als Klärwärter angestellt. 1985 bildete sich Beine erfolgreich zum Klärfacharbeiter weiter und absolvierte 1986 die Ausbilderprüfung. Ab 1989 war er bestellter Ausbilder beim Klärwerk und somit für die Qualifizierung der Auszubildenden im Bereich „Ver- und Entsorgung- Fachrichtung Abwasser bzw. für die Ausbildung der Fachkräfte für Abwassertechnik verantwortlich.

Quelle: Stadt Vechta

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis