Energiewechsel

Theater Bremen GmbH: Zum letzten Mal „The Art of Arriving“ und „Eine italienische Nacht“

Pressemeldung vom 4. März 2016, 13:45 Uhr

Am 13. März letzte Vorstellung von Lola Arias‘ „The Art of Arriving“ im Kleinen Haus sowie zum letzten Mal die Gala „Eine italienische Nacht“ im Theater am Goetheplatz

„The Art of Arriving“ Am Sonntag, 13. März um 16 Uhr ist „The Art of Arriving“ in der Inszenierung von Lola Arias zum letzten Mal im Kleinen Haus zu sehen. Mit deutschen und bulgarischen Kindern erzählt „The Art of Arriving“ die Reise von Familien, die aus Bulgarien nach Deutschland kommen aus den Augen der Kinder. Das Besondere: Es sind nicht irgendwelche Geschichten, die die jungen Darsteller erzählen, sondern ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse in ihren Familien. Lola Arias hat ein szenisches Tutorial entwickelt, das die Hürden und Erfolge der Auswanderkinder darstellt, die sie in ihrer neuen Heimat erfahren. Die Kreiszeitung urteilte: „Es ist beeindruckend, mit welcher Professionalität diese Kinder von diesem Alltag erzählen. Mit wie viel Witz und Sprachgewandtheit sie die Perspektiven ihrer Eltern, Lehrer oder Behördenvertreter zur Geltung bringen. Und mit welcher Selbstironie sie zwischenzeitliche Aussetzer überspielen. ‚The Art of Arriving‘, das sind eineinhalb Stunden pure Theaterfreude.“

„Eine italienische Nacht“ Ebenfalls ist am 13. März um 18 Uhr die Gala „Eine italienische Nacht“ mit den Bremer Philharmonikern unter der musikalischen Leitung von Clemens Heil zum letzten Mal im Theater am Goetheplatz zu erleben. Die Gala „Eine italienische Nacht“ widmet sich den mannigfaltigen Facetten des schönen Gesangs und hinreißenden Melodien aus der Feder italienischer Komponisten. Dabei werden nicht nur Arien und Chöre aus Opern von Rossini, Donizetti, Puccini und Verdi zu Gehör gebracht, sondern auch Filmmusikklassiker von Nino Rota und legendäre Schlager von Luigi Denza bis Paolo Conte. Moderiert wird der Abend von Annemaaike Bakker und Siegfried W. Maschek, es singen Chor und Extrachor des Theater Bremen unter der Leitung von Daniel Mayr.

Termine:

„The Art of Arriving“ Sonntag, 13. März um 16 Uhr, Kleines Haus

„Eine italienische Nacht“ Sonntag 13. März um 18 Uhr, Theater am Goetheplatz

Quelle: Theater Bremen GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis