Energiewechsel

Stadtmarketing Hornburg: Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz in Hornburg am Samstag, 07.12. von 14.30 Uhr -21.30 Uhr

Pressemeldung vom 3. Dezember 2013, 10:29 Uhr

Einige Hornburger Vereine haben sich zusammen getan, um unter der Schirmherrschaft der Stadt Hornburg einen Weihnachtsmarkt durchzuführen. An alkoholischen und alkoholfreien Getränken wird es nicht fehlen. Außerdem wird eine Vielzahl von Speisen angeboten. Weihnachtliche Stände zum stöbern und kaufen sind ebenfalls vorhanden. In der Malakademie von Dara wird Dr. Thomas Dahms seine Bücher, darunter auch viele Bücher über Hornburg zum Verkauf anbieten. Der MTV Hornburg wird in einem Zelt Weihnachtskerzen gießen und basteln für Weihnachten anbieten. Die Werbegemeinschaft Hornburg beteiligt sich ebenfalls an diesem Weihnachtsmarkt und bietet Kutschfahrten an und hat für den Nikolaus die Päckchen zum Verteilen vorbereitet. Das Rathaus steht ebenfalls für Besucher offen. Dort kann man verschiedene Hornburger Artikel, vielleicht noch das eine oder andere Weihnachtspräsent, käuflich erwerben. Die Kirche wird ebenfalls für Besucher offen stehen und um 14 Uhr eine Andacht zum Weihnachtsmarkt geben. Die Engel werden zu jeder halben Stunde spielen. Buchautorin Sylivia Köneke liest aus ihren Buch „Drako, dass Drachenkänguruh“ jeweils um 14.45 Uhr, 15.15 Uhr und um 15.45 Uhr in der Kirche und um 16.30 Uhr wird zum Abschluss in der Kirche die Liedertafel Hornburg weihnachtliche Lieder singen. Auf dem Marktplatz wird um 15.00 Uhr der Kindergartenchor singen, der MTV Hornburg wird sich vorstellen, um 16.00 Uhr singt der Schulchor und im Anschluss die Blockflötengruppe ebenfalls unter der Leitung von Frau Warner Kosel. Der Nikolaus darf natürlich auch nicht fehlen und soll gegen 17 Uhr erscheinen. Besinnliche Musik gibt es gegen 17.30 Uhr vom Posaunenchor Achim Hornburg. Von 18.00 – 20.00 Uhr sorgt ein Drehorgelspieler für besinnliche weihnachtliche Musik. Gegen 18.30 Uhr wird der MTV Hornburg vor der Apotheke noch einmal auftreten.

Eine BITTE an alle Anwohner des Marktplatzes und der Marktstrasse: Um einen reibungslosen Aufbau und pünktliches Eröffnen des Weihnachtsmarkt um 14.30 Uhr zu gewährleisten, sollten Ihre Autos bis 9.00 Uhr vom Marktplatz entfernt sein. Die Marktstrasse wird ab 12.00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt sein. Wir bitten um Verständnis.
Die beteiligten Vereine und Firmen würden sich über viel Besucher auch aus dem Umland sehr freuen. Bleibt noch zu hoffen, dass das Wetter an diesem Tage mitspielt.

Quelle: Stadtmarketing Hornburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis