Energiewechsel

SOS-Kinderdorf e.V.: Team der SOS – Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Landkreis Friesland verstärkt

Pressemeldung vom 3. Dezember 2013, 08:54 Uhr

Diplompsychologin Andrea Schulte an Bord

Friesland: Das Team der Beratungsstelle des SOS-Hilfeverbundes Wilhelmshaven-Friesland wird seit dem 01. November 2013 durch eine neue Mitarbeiterin verstärkt.
Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet Rat und Hilfe bei z.B. Erziehungsfragen, Partnerschaftsproblemen, Depressionen und Ängste, Schul-oder Leistungsproblemen, Trennungen oder Scheidungen an. Die soziale, psychologische und pädagogische Hilfe der Mitarbeiter, die in Einzelgesprächen oder auch Gruppenarbeit mit den Eltern und Kindern stattfindet, hat das Ziel, die Befähigung zur Bewältigung von familiären und individuellen Konflikten zu stärken und zu fördern. Die Beratung ist für die Ratsuchenden kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht.

Die neue Kollegin Andrea Schulte, Diplompsychologin und Systemische Kurzzeittherapeutin, bringt eine langjährige Erfahrung in der Betreuung und Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen mit in die Beratungsstelle. So war sie u.a. im Kinderschutz-Zentrum Oldenburg tätig, eine Fachberatungsstelle für sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche, sowie im Familienzentrum Sokon, ebenfalls in Varel ansässig. Neben der Beratung von Eltern, Kinder und Jugendlichen wird Frau Schulte ebenso Präventionsprojekte begleiten und an Elternabenden, Arbeitskreise und Fachtagungen teilnehmen.
„Wir freuen uns, Frau Schulte als erfahrene und kompetente neue Mitarbeiterin in unserer Beratungsstelle begrüßen zu dürfen“, so der Einrichtungsleiter des SOS-Hilfeverbundes Wilhelmshaven – Friesland, Olaf Kallweit.

Die Beratungsstellen befinden sich in Varel in der Bahnhofstraße 22, in Jever in der Bahnhofstraße 35. Telefonische (Jever: 04461-3050/ Varel: 04451-5117) und persönliche Anmeldezeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Donnerstag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Quelle: SOS-Kinderdorf e.V.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis