Energiewechsel

Sehnde: Der Count Down zum Beginn der dritten Online-Fundsachenversteigerung der Stadt Sehnde läuft!

Pressemeldung vom 26. August 2011, 14:03 Uhr

Genau nach diesem Prinzip (Count down) erfolgt auch die Versteigerung.

Bereits seit dem 04.08.2011 können Interessierte die zu versteigernden Gegenstände in der Vorschau unter dem Link http://www.sonderauktionen.net/anbieter.php?vID=33 betrachten. Auch über die Internetseite der Stadt Sehnde www.sehnde.de und die Seite der betreuenden Firma GMS www.fundus.eu gelangt man mit wenigen Klicks zur Versteigerung.

Die eigentliche Versteigerung startet nun am 01.09.2011 um 18 Uhr und endet 10 Tage später am 11.09.2011 ebenfalls um 18 Uhr. Für die Fundsachen wurde ein Höchstpreis festgelegt, der ab Auktionsstart in kleinen Cent-Schritten kontinuierlich bis zum Mindestpreis fällt. Der Kaufinteressierte kann entscheiden ob er zum aktuellen Preis kauft oder ob er warten will bis der Preis weiter fällt.

Die Zählung der Internetseitenbesucher und die Resonanz der Kunden im Bürgerbüro zeigt wieder ein großes Interesse an der Onlineversteigerung.

Auf die ersteigerten Fundsachen werden -genauso wie bei der herkömmlichen örtlichen Versteigerung- weder eine Garantie noch eine Gewährleistung gegeben und ein Umtausch ist nach Kaufabwicklung auch nicht mehr möglich. Daher können interessierte Kunden die Fundsachen vorab nach Terminvereinbarung direkt im Bürgerbüro begutachten.

Für Rückfragen steht Ines Raulf vom Bürgerbüro unter der Rufnummer 05138 707116 oder der E-Mail-Adresse ines.raulf@sehnde.de zur Verfügung.

Quelle: Stadt Sehnde

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis