Energiewechsel

Region Hannover: Tag der Logistik: Rundreise durch die Firmenlandschaft der Region

Pressemeldung vom 19. April 2017, 14:37 Uhr

Wie kommt die Ware vom Hersteller bis zum Kunden? Was für Aufgaben sind auf diesem Weg zu erledigen? Kurz: Welche Berufsfelder hat die Logistik zu bieten? Das erfahren Schülerinnen und Schüler beim Tag der Logistik am Donnerstag, 27. April 2017, den die Region Hannover gemeinsam mit der Böhm Güterverkehrs GmbH, Dachser SE, edding Vertrieb GmbH, Kaufmann Spedition GmbH, Lyreco Deutschland GmbH, Pralle Logistik GmbH, Schenker Deutschland AG und VA Verkehr + Ausbildung ausrichtet. Von 8 bis 15.30 Uhr begeben sich rund 25 Schülerinnen und Schüler von der 8. Klasse bis zur BBS auf eine Rundreise durch die Logistiklandschaft in der Region Hannover.

In den Unternehmen vor Ort lernen sie die verschiedenen Berufsbilder kennen, können die vorgestellten Tätigkeiten – von der Fachkraft für Lagerlogistik bis zum Berufskraftfahrer (m/w) – selbst ausprobieren und sich mit Menschen vom Fach austauschen. Die Reiseroute ist so konzipiert, dass die Schülerinnen und Schüler das Produkt auf dem Weg vom Hersteller bis zum Kunden begleiten und dabei tatkräftig mit anpacken können. Wer Interesse entwickelt, in einem der Unternehmen ein Praktikum zu machen, hat die Einladung dazu bereits durch die Teilnahme an dieser Exkursion in der Tasche.

Die Tour startet um 8 Uhr am ZOB Hannover (Eingang Ärztehaus), Rundestraße 10, und endet gegen 15.30 Uhr im Haus der Wirtschaftsförderung, Vahrenwalder Straße 7. Diese Stationen werden angesteuert: edding Vetrieb GmbH (9 Uhr), Lyreco Deutschland GmbH (10 Uhr), Böhm Güterverkehrs GmbH (11.30 Uhr), Schenker Deutschland AG (12.10 Uhr), Dachser SE (13.30 Uhr). Den Transport übernehmen Verkehr + Ausbildung GmbH, Kaufmann Spedition GmbH und Böhm Güterverkehrs GmbH sowie Pralle Logistik GmbH.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, die Tour zu begleiten und darüber zu berichten. Bitte teilen Sie vorab per E-Mail an Frauke.Bittner@region-hannover.de oder telefonisch mit, ob Sie teilnehmen werden.

Quelle: Region Hannover

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis