Energiewechsel

Region Hannover: Schauplatz für regionale Kunst: Ausstellung „Schrift – Geste – Bild“

Pressemeldung vom 20. April 2017, 16:33 Uhr

Derzeit ist am Schauplatz für regionale Kunst im Haus der Region, Hildesheimer Straße 20 in Hannover, die Ausstellung „Schrift – Geste – Bild“ mit Arbeiten des Künstlers Jörg Schmitz zu sehen. Am Mittwoch, 26.4., ist er vor Ort und lädt zur Kunstpause ein: In der Zeit von 12.30 Uhr bis 13 Uhr beantwortet Jörg Schmitz Fragen rund um seine Arbeit.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie alle Interessierten sind herzlich zur Kunstpause willkommen!

Energiegeladen und schwungvoll begegnen einem die Arbeiten von Jörg Schmitz. Sie erinnern an Graffiti, gleichzeitig aber verbinden sich die geschwungenen Zeichen zu vielfältigen bildnerischen Kompositionen. Es gibt keine spezifische Botschaft; der Rhythmus der Formen, die zwar an Schrift denken lassen, aber längst ein inhaltsfreies Eigenleben entwickelt haben, dokumentiert den Augenblick der Bewegung von Hand und Pinsel.

Jörg Schmitz, gebürtiger Hannoveraner, hat an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main studiert und lebt in Gelnhausen und Hannover. Mit dieser Ausstellung meldet er sich in seinem Heimatort zurück.

Zu sehen ist die Ausstellung bis Freitag, 26. Mai, montags bis donnerstags 8 bis 17 Uhr sowie freitags 8 bis 16 Uhr. Am Montag, 1. Mai, sowie am Donnerstag, 25. Mai (Himmelfahrt), ist das Regionshaus geschlossen. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Region Hannover

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis