Energiewechsel

Region Hannover: Kultur im Schloss – Wanderkino – Alte Filmklassiker im Schloss-Garten

Pressemeldung vom 15. Juli 2014, 14:05 Uhr

Hannover/Neustadt a. Rbge. Kintopp wie in alten Zeiten: Am Freitag, 25. Juli, und Samstag, 26. Juli, verwandelt das Wanderkino mit seinem filmtechnisch bestens ausgerüsteten Magirus Deutz den Garten von Schloss Landestrost in ein nostalgisch anmutendes Open-Air-Kino. Auf dem Programm stehen historische, selten zu sehende Schwarz-Weiß-Filme, die von Tobias Rank (Klavier) und Gunthard Stephan (Violine) musikalisch untermalt werden. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Die Vorstellung am Freitag, 25. Juli, beginnt um 21.30 Uhr. Über die Leinwand flimmert „Metropolis“ (1927) von Fritz Lang. Der erste moderne Science-Fiction-Movie ist eines der bedeutendsten Werke der Filmgeschichte. Am Samstag, 26. Juli, sind zwei Streifen zu sehen: Um 21.30 Uhr zeigt das Wanderkino „Shoulder Arms“ (1918) von Charlie Chaplin – eine legendäre Satire auf das Militär und den deutschen Kaiser. Um 22.30 Uhr läuft „The Balloonatic“ (1923), einer von Buster Keatons letzten Kurzfilmen.

Eintrittskarten sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhältlich: www.reservix.de<http://www.reservix.de>. Die Reservix-Hotline ist täglich von 0 bis 24 Uhr unter Telefon 01805/700733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute) erreichbar.

Vorverkauf im Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt unter Telefon 05032/899-154, per Fax: 05032/899-165 oder per E-Mail: kultur@region-hannover.de<mailto:kultur@region-hannover.de>. Öffnungszeiten: Mo. bis Do., 8.00 bis 16.00 Uhr durchgehend; Fr., 8.00 bis 13.00 Uhr; Sa. und So., 14.00 bis 18.00 Uhr.

Quelle: Region Hannover

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis