Energiewechsel

Region Hannover: Kultur im Schloss

Pressemeldung vom 13. Mai 2014, 11:37 Uhr

Banda Unica – Deutsch-italienischer Mix aus Tradition und Moderne

Hannover/Neustadt a. Rbge. Italienische Blasmusik trifft auf elektronische Sounds und Jazz-Variationen: Mit seinem deutsch-italienischen Band-Projekt Banda Unica vereint der Schlagzeuger Christoph Haberer die Banda-Tradition mit der modernen Musik. Wie das klingt, wenn Carlo Rizzo (Tamburin), Christoph Haberer (Schlagzeug), Michael Heupel (Flöten) und Nicolao Valiensi (Tuba) alte italienische Volkslieder neu interpretieren, ist am Freitag, 23. Mai, im Schloss Landestrost zu hören. Das Konzert im Großen Saal beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 19 Euro, ermäßigt 13 Euro.

Banda, die traditionellen Blaskapellen in Italien, marschieren auch heute noch bei Prozessionen, Beerdigungen und Dorffesten durch die Straßen und spielen zum Tanz auf. Wie unterhaltsam und mitreißend die Banda-Kultur bis zum heutigen Tag geblieben ist, beweist das deutsch-italienische Quartett, indem es Tradition und Moderne miteinander in Einklang bringt: Altes Liedgut wird in Jazzmanier variiert, in eine wilde Tarantella mischen sich elektronische Klänge und arabisch anmutende Stimmlinien – das Repertoire reicht vom Trauermarsch bis zur Tanzmusik.

Eintrittskarten für das Konzert sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhältlich: www.reservix.de<http://www.reservix.de>. Die Reservix-Hotline ist täglich von 0 bis 24 Uhr unter Telefon 01805/700733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute) erreichbar.

Vorverkauf im Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt unter Telefon 05032/899-154, per Fax: 05032/899-165 oder per E-Mail: kultur@region-hannover.de<mailto:kultur@region-hannover.de>. Öffnungszeiten: Mo. bis Do., 8.00 bis 16.00 Uhr durchgehend; Fr., 8.00 bis 13.00 Uhr; Sa. und So., 14.00 bis 18.00 Uhr.

Quelle: Region Hannover

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis