Energiewechsel

Region Hannover: Ferien-Angebote für Alleinerziehende mit Kindern

Pressemeldung vom 31. Mai 2016, 14:32 Uhr

Es gibt noch freie Plätze: Urlaub auf Norderney (1.7.-10.7.2016) und Familienfreizeit im Harz (1.10.-8.10.)

Insel-Urlaub in den Sommerferien oder Bildungstage im Harz in den Herbstferien: Das Team Jugendarbeit der Region Hannover bietet in diesem Jahr verschiedene Familienfreizeiten für Alleinziehende mit ihren Kindern an – für zwei Angebote gibt es noch freie Plätze.

Last Minute in den Sommerferien auf Norderney: Von Freitag, 1. Juli, bis Sonntag, 10. Juli 2016, haben alleinerziehende Mütter und Väter mit Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren die Möglichkeit, erholsame wie erlebnisreiche Tage an der Küste zu verbringen. Das Gästehaus „Detmold“ liegt mitten in der Dünenlandschaft am Ortsrand von Norderney – nur wenige Meter vom eigenen Badestrand entfernt. Kosten: Erwachsene 330 Euro, Kinder 230 Euro. Ermäßigungen sind auf Antrag möglich. Anmeldungen bis zum 15. Juni 2016. Weitere Informationen sind erhältlich bei Volker Böhm von dem Team Jugendarbeit unter Telefon 05130-3766338 oder per E-Mail unter volker.boehm@region-hannover.de, Anmeldungen sind auch im Internet möglich unter www.team-jugendarbeit.de.

Eine außergewöhnliche Kombination von Freizeit und Bildung gibt es in den Herbstferien im Harz: Alleinerziehende Mütter mit Kindern von 4 bis 14 Jahren erwartet von Samstag, 1. Oktober, bis Samstag, 8. Oktober 2016, im Schullandheim Torfhaus im Harz eine spannende Woche mit vielen Angeboten. Gleich zu Beginn stehen gemeinsame Wanderungen auf dem programm. Anschließend nehmen sich die Mütter Zeit für das Seminar „Mit der Feldenkrais-Methode zu mehr Achtsamkeit“, das als Bildungsurlaub beantragt werden kann. Zeitgleich erleben die Kinder abwechslungsreiche Ferienaktionen. Kosten: Erwachsene 210 Euro, Kinder 150 Euro, Ermäßigungen sind auf Antrag möglich.Informationen zur Anmeldung und Anträgen auf Bildungsurlaub gibt Marina Schulz vom Team Jugendarbeit unter Telefon 05130-3766341oder per E-Mail unter marina.schulz@region-hannover.de, Anmeldungen sind auch im Internet möglich unter www.team-jugendarbeit.de

Quelle: Region Hannover

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis