Energiewechsel

Peine: „Trubel um die falsche Weihnachtsgans“ in der Jugendfreizeiteinrichtung Nummer 10

Pressemeldung vom 12. November 2010, 09:30 Uhr

Die Wolfsburger Figurentheater Companie gastiert wieder in Peine. Diesmal führt sie am Freitag, den 19.11.2010 in den Veranstaltungsräumen der Jugendfreizeiteinrichtung Nummer 10, Pfingststraße 10 das Stück „Trubel um die falsche Weihnachtsgans“ auf.

Das Stück erzählt von der kleinen Leni die traurig ist, weil Mama Weihnachten arbeiten muss und Papa vor lauter Geschenkeinpackerei keine Zeit hat sowie einer Haushälterin, die sich wundert, dass die Weihnachtsgans eigentlich eine Ente ist. Dass es dann doch noch Lenis schönstes Weihnachtsfest wird, wie es dazu kommt und was die Gans, die ja eigentlich eine Ente ist, damit zu tun hat, erzählt diese freche Geschichte für Kinder ab 3 Jahre.

Die Vorstellung beginnt um 15:00 Uhr und die Spieldauer beläuft sich auf 45 Minuten. Der Eintritt beträgt 3,00 € für Kinder und 5,00 € für Erwachsene. Weitere Informationen können Sie werktags ab 13 Uhr unter der Telefonnummer 05171/290611 oder direkt in der Jugendfreizeiteinrichtung erhalten.

Quelle: Stadt Peine

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis