Energiewechsel

Peine: Ferienzeit ist Lesezeit – Start des SommerLeseClubs am 7. Juli

Pressemeldung vom 5. Juli 2011, 11:03 Uhr

Nur noch wenige Tage bis endlich die Sommerferien beginnen; nur noch wenige Tage bis auch endlich der SommerLeseClub in der Stadtbücherei beginnt. Am Donnerstag, den 7. Juli, geht es los. Alle die schon angemeldet sind, können sich ihren Clubausweis abholen und ihr erstes Buch ausleihen. Alle anderen haben jetzt noch die Gelegenheit sich anzumelden. Mitmachen kann jeder, der mindestens zehn Jahre alt ist und nach den Sommerferien mindestens die fünfte Schulklasse besucht.

Im eigens eingerichteten Clubraum können die Teilnehmer in den brandneuen Büchern schmökern, Freunde treffen und entspannen. Außerdem sind verschiedene Veranstaltungen geplant, bei der die Clubmitglieder die SLC-Bücher und die Stadtbücherei von einer ganz neuen Seite kennen lernen können. Da können die Clubmitglieder selbst entscheiden, welches Buch noch im Clubraum fehlt, die SLC-Bücher müssen sich einer Casting-Show stellen und bei der Lesenacht können die Teilnehmer die Bücherei im Dunkeln erleben und beim Licht der Taschenlampe lesen. Die genauen Termine und Anmeldevoraussetzungen gibt es telefonisch oder auf der Homepage der Stadtbücherei www.stadtbuecherei.peine.de unter Aktuelles. Interessierte sollten sich beeilen, denn die Plätze sind begrenzt.

Nach den Sommerferien findet dann am Mittwoch, dem 31. August, die Abschlussparty statt. Beginn ist um 16.30 Uhr und es gibt wieder ein buntes Programm rund um die Verteilung der Urkunden für erfolgreiche Clubteilnehmer. Gefördert wird die Ferienaktion der Stadtbücherei durch die Kreissparkasse Peine aus Mitteln der Lotterie Sparen+Gewinnen.

Wer sich anmelden möchte kann das direkt in der Stadtbücherei, telefonisch unter (0 51 71) 49-540 oder im Internet unter www.sommerleseclub.de. Die Teilnahme am SommerLeseClub ist kostenlos, für die Veranstaltungen wird ein kleiner Beitrag für die Verpflegung verlangt.

Quelle: Stadt Peine

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis