Energiewechsel

Osterode am Harz: Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt vorantreiben

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 14:13 Uhr

Die Frage, wie Geflüchtete in den Arbeitsmarkt integriert und insbesondere auch bei öffentlichen Arbeitgebern beschäftigt werden können, war Gegenstand einer Tagung, die gestern im Osteroder Rathaus stattgefunden hat. Bürgermeister Klaus Becker hatte Amtskollegen aus der Region, Vertreter von Personalverwaltungen südniedersächsischer Kommunen und regionaler Bildungsträger eingeladen. Stadtverwaltung strebt an, zusätzliche Praktikantenplätze bereitzustellen, um erste Schritte zum Eintritt in den Arbeitsmarkt zu unternehmen.

Quelle: Stadt Osterode am Harz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis