Energiewechsel

Oldenburg: Kinder philosophieren im Landesmuseum Natur und Mensch

Pressemeldung vom 13. März 2017, 16:25 Uhr

Einen Kooperationsvertrag haben Dr. Peter- René Becker für das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg und Hans-Joachim Müller für das Zentrum Kinderphilosophie Bad Zwischenahn unterzeichnet. Ziel der Kooperation ist es, dem Philosophieren mit Kindern einen ständigen Platz im Angebot des Museums zu schaffen.

Das Thema „Natur und Mensch“ findet sich in den Gedankengängen zahlreicher Philosophen und anderer Wissenschaftler ebenso wieder wie im Denken von Kindern. Das im Mai 2014 gegründete Zentrum Kinderphilosophie wird neuer Kooperationspartner des Museums. Es bietet an, mit Schulklassen im Anschluss an Führungen durch Dauer- und Sonderausstellungen gemeinsam über das Gesehene zu reflektieren. Häufig münden solche Reflexionen auch in philosophischen Denkbewegungen.

In Anlehnung an Karl Jaspers, der in einer seiner Schriften Kinder als „Philosophen“ bezeichnet hat, etablierte sich im Museum bereits ein „Jaspers‘ Philosophier – Club“ mit mehr als 20 teilnehmenden Kindern im Alter von 6-14 Jahren. Seit Januar 2017 trifft sich die Gruppe jeweils an einem Samstag im Monat im Landesmuseum, um dort über philosophische Fragestellungen nachzudenken. Impulse geben die vielfältigen Exponate der Ausstellungen. Geplant sind darüber hinaus Fachgespräche des Zentrums Kinderphilosophie im Museum, an denen in der Regel Studierende, Lehrende, Lehrkräfte, Erzieherinnen sowie andere Interessierte teilnehmen können. Hier soll es um Themen gehen, die ihren Ausgangspunkt im Philosophieren mit Kindern finden und Bezüge zu anderen Wissenschaften herstellen. Museumsdirektor Peter-René Becker und Zentrumsleiter Hans-Joachim Müller sind sich einig: Mit der Kooperation wird ein Blick auf die Dinge des Museums verstetigt, der es gerade Kindern und Jugendlichen ermöglicht, sich im nachdenklich-philosophischen Umgang mit der sie umgebenden Welt zu üben.

Quelle: Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis