Energiewechsel

Oldenburg: Ausschreibung von Medienkunst-Stipendien

Pressemeldung vom 9. Dezember 2015, 13:50 Uhr

Bewerbungsfrist endet am 29. Februar 2016

Oldenburg. Ermöglicht durch die Stiftung Niedersachsen vergibt das Edith-Russ-Haus für Medienkunst wieder drei Stipendien zur Förderung der künstlerischen Arbeit im Bereich der Medienkunst. Es handelt sich um drei Produktions- und Aufenthaltsstipendien zu je 10.000 Euro, mit denen ein breites Spektrum der Medienkunst, von Videokunst und netzbasierten Projekten bis hin zu Klang- oder audiovisuellen Installationen gefördert werden sollen. Die Bewerbung ist nur online auf www.edith-russ-haus.de/stipendien möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 29. Februar 2016.

Das Stipendium gilt für die Dauer von sechs Monaten (Juli bis Dezember 2016). Es gilt eine Residenzpflicht in Oldenburg von mindestens einem Monat, dabei wird auf Wunsch ein Gästeappartement zur Verfügung gestellt. Das Projekt bzw. die künstlerische Arbeit sollte innerhalb der sechsmonatigen Stipendiumsdauer abgeschlossen sein. Der Künstler soll in die Aktivitäten des Medienkunsthauses eingebunden werden, u.a. mit Workshops, Präsentationen oder Künstlergesprächen. Bewerben können sich nur Künstler oder Künstlergruppen, keine Institutionen. Die Auswahl der Preisträger wird eine international besetzte Fachjury vornehmen.

Quelle: Stadt Oldenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis