Energiewechsel

Lüneburg: Lüneburg picknickt – Verkaufsoffener Sonntag lädt am 8. Mai 2011 zum Shopping-Ausflug ein

Pressemeldung vom 18. April 2011, 13:40 Uhr

Zum zweiten Verkaufsoffenen Sonntag 2011 laden am 8. Mai zahlreiche Geschäfte von 13 bis 18 Uhr in der Lüneburger Innenstadt zum Bummeln und Einkaufen ein. Die Besucher erwartet ein bunter Shopping- und Erlebnistag mit zahlreichen Aktionen für die ganze Familie. Passend zum Motto „Lüneburg picknickt“ hat die Lüneburg Marketing GmbH ein abwechslungsreiches Programm für kleine und große Gäste rund um das Thema Familien-Ausflug zusammengestellt.

Direkt vor dem historischen Lüneburger Rathaus – inmitten der Stände des Wochenmarktes -wird eine große Rasenfläche für den Verkaufsoffenen Sonntag verlegt. Auf keinen Fall die Decke vergessen, denn hier können sich die Besucher auf ein Familien-Picknick in spektakulärer Lage freuen. Für kleine Erfrischungen sorgt die wir leben-Apotheke an der Power Bar. In der Fatboy-Lounge kann auf gemütlichen Sitzsäcken eine kleine Auszeit vom Einkaufsbummel genommen werden. Für die kleinen Gäste ist das Spaßzelt von FIPS vor Ort. Lustige Aktionen und kurzweilige Spiele werden jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Außerdem können die Kleinen ihren Müttern eine große Freude machen. Anlässlich des Muttertages sind alle Kinder direkt an der Picknick-Wiese herzlich dazu eingeladen, ihren Mamas ein kleines Geschenk zu basteln oder ein Bild zu malen.

In der Oberen Schrangenstraße begeht das Geschäft Waltemate sein 25-jähriges Betriebsjubiläum. Die hiesigen Einzelhändler feiern mit und veranstalten gemeinsam ein buntes Familien-Frühlingsfest. Bei Waltemate können Besucher das Gefühl der Schwerelosigkeit auf dem Aerotrim erleben, einem für das Astronautentraining bei der NASA entwickelten Gerät. Alle Mutigen können sich im Anschluss mit einem frisch gebackenen Stück Zuckerkuchen belohnen. Die Einnahmen werden einem Lüneburger Sozialprojekt gestiftet. Im Laufladen Endspurt wird mit Schrittfrequenzmessern der schnellste „Schrittmacher“ gesucht und prämiert. Glückspilze können im Gummibärchenladen Gutscheine gewinnen, die bei allen Handelspartnern der Oberen Schrangenstraße sowie im Comodo einlösbar sind. Im Nähmaschinen-Geschäft erlernen Besucher in einem Workshop den Umgang mit Wollfilz. Kinder aufgepasst: Im Teeladen gibt es eine Schutzengel-Malaktion und bei Herzstück wird eine Fotowand für lustige Schnappschüsse von euch mit Pipi Langstrumpf aufgestellt.

Am Berge werden die Schaufensterpuppen der Modegeschäfte lebendig. Die Living Dolls auf dem grünen Teppich präsentieren aktuelle Frühjahrsmode der Geschäfte Modecafé Aust, damla sowie damla shoes & more. Zu ihrem besonderen Tag können sich Mütter auf ein kostenloses Frühlings – Make-up im brandneuen Body Shop freuen. In der Buchhandlung Perl gibt es im Rahmen der Maritimen Wochen Informationen rund um das Thema Wassersport und eine Knotenschule für Jungmatrosen. In der Grapengießerstraße gastiert die Aktion Runter vom Gas! mit einem Aktionszelt und Feuerwehrauto.

Einen besonderen Service bietet das S&K-Autohaus Bilmer Berg am Verkaufsoffenen Sonntag mit dem Hybrid-Shuttle. Zwischen dem Platz Am Sande und den Parkhäusern Lünepark und Klinikum sowie dem Parkplatz auf den Sülzwiesen wird den Besuchern ein kostenloser Transfer angeboten. Im Einsatz sind sechs umweltschonende Hybrid-Fahrzeuge, welche in der Zeit von 13 bis 18 Uhr im Pendelbetrieb für die Fahrgäste unterwegs sind.

Die Lüneburger Altstadt hat mit ihren über 400 Geschäften und Lokalen einen ganz besonderen Reiz. In der historischen Innenstadt der Salz- und Hansestadt finden Besucher eine authentische Kulisse aus malerischen Giebeln und typischen Backsteinhäusern, in die sich die Geschäfte behutsam einfügen und dennoch ein modernes Einkaufsparadies entstehen lassen, weit weg von künstlichen und monotonen Einkaufswelten.

Weitere Informationen und der Flyer zu den Aktionen am Verkaufsoffenen Sonntag sind erhältlich in der Tourist-Information der Lüneburg Marketing GmbH, Rathaus / Am Markt, 21335 Lüneburg, Tel.: 0800 / 220 50 05, Fax: 04131 / 2 07 66 44, Email: touristik@lueneburg.de und im Internet unter www.einkaufsstadt-lueneburg.de.

Quelle: Lüneburg Marketing GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis