Energiewechsel

Lüneburg: Märchenzeit und Gruselzauber – das Lüneburger Weihnachtsprogramm für Kinder

Pressemeldung vom 30. November 2010, 15:57 Uhr

Für die Kleinsten beginnt jetzt die aufregendste Zeit des Jahres: das Warten auf den Weihnachtsmann. Die vielen Stunden bis zur Bescherung verkürzt die Lüneburg Marketing GmbH an den Adventssamstagen im Dezember (4./11./18., 14 Uhr bis 17.30 Uhr) erstmals mit „Märchenzeit und Gruselzauber“, einem Weihnachtsprogramm für Kinder. Das Angebot: zwei spannende Kinder-Erlebnisführungen durch die Salz- und Hansestadt und ein betreutes Programm rund um das Thema „Bücher, Wünsche und Weihnachten“. Während die Eltern ihren Weihnachtsbummel tätigen können, genießt der Nachwuchs ein kunterbuntes Weihnachtsprogramm. Mit dabei: Lüneburgs Bürgermeister.

In Zusammenarbeit mit der Ratsbücherei Lüneburg und der Buchhandlung Am Markt hat die Lüneburg Marketing GmbH ein spezielles Weihnachtsprogramm für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren zusammengestellt. In der Jugendbücherei (Auf dem Klosterhof 1c-e) lesen die Bürgermeister Eduard Kolle und Dr. Gerhard Scharf den Kleinen Weihnachtsgeschichten vor. Zudem können die Kinder schmökern, stöbern und die Frage klären „Wer oder was ist eigentlich ein Bücherwurm?“. Weitere Aktionen wie Bilderbuchkino, „Gedichte für Wichte“ sowie ein großer Zeichenwettbewerb „Der Regenbogenfisch“ sind ebenfalls geplant.

Jedes Kind kann bei der Anmeldung zwischen zwei Kinder-Erlebnisführungen wählen. Während der Führung „Märchenhaftes Lüneburg“ (14.15 Uhr – 15.30 Uhr) öffnen Lüneburger Stadtführer ihren Märchenkoffer und nehmen die Kinder auf eine spannende Reise mit. Auf dem Weg durch Lüneburg begegnen den kleinen Entdeckern der Kater Schnurriebert, die Prinzessin Schönröschen sowie Frau Holle. Mule Rattengriebsch führt die Kinder mit dem Stadtrundgang „Ratten, Räuber & ruhelose Geister“ (15.45 Uhr – 17 Uhr) in längst vergessene Zeiten Lüneburgs. Auf der Suche nach Ratten begegnen den Kleinen der finstere Kirchenräuber Nickel List und dessen Liebchen Anna Sien. Richtig gruselig wird es, wenn der schwarze Abt in den Gassen erscheint. Das betreute Weihnachtsprogramm kostet 8,50 Euro pro Kind. Eine Anmeldung ist über die Tourist-Information im Rathaus erforderlich.

Weitere Informationen zum Programm „Märchenzeit und Gruselzauber“ sind erhältlich in der Tourist-Information der Lüneburg Marketing GmbH, Rathaus / Am Markt, 21335 Lüneburg, Tel.: 0800 / 220 50 05, Fax: 04131 / 2 07 66 44, Email: touristik@lueneburg.de und im Internet unter www.weihnachtsstadt-lueneburg.de.

Quelle: Lüneburg Marketing GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis