Energiewechsel

Lemwerder: Anschaffung der Spezialrollstühle im Wert von je rund 3.000 € konnte dank einer Spendenaktion verwirklicht werden

Pressemeldung vom 3. Januar 2011, 11:20 Uhr

Die Anschaffung der Spezialrollstühle im Wert von je rund 3.000 € konnte dank einer Spendenaktion verwirklicht werden. Die Spenden reichten zum Kauf eines Rollstuhls, der Sunpark übernahm daraufhin die Kosten für einen zweiten.
Spender waren neben Wolf-Peter Höhne selbst, die Villa Kunterbunt, Knaus-Camping, eine Gruppe von Boccia-Spielern bei Knaus-Camping und viele Bürger der Tossenser Allianz, aus Butjadingen sowie Touristen. Über diese gelungene Aktion freuen sich nicht nur die Nutzer der besonderen Schwimmgeräte, sondern auch Meike Lücke vom Regionalmanagement „Wesermarsch in Bewegung“ sowie die Touristikgemeinschaft Wersermarsch, die Initiatoren des Leader-Projektes „Barrierefreie Wesermarsch“ waren und versuchen, alle an diesem Thema Interessierten am 13. Januar 2010 an einen Tisch zu bringen, um weitere Tätigkeiten dieser Art anzustoßen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Quelle: Gemeinde Lemwerder

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis