Energiewechsel

Leer: Verkehrsbehördliche Maßnahme

Pressemeldung vom 14. Juli 2009, 14:45 Uhr

Leer. Auf der Heisfelder Straße werden im Bereich des Ostersteges und der Kreuzung „Bummert“ die Fußgängerüberwege neu angelegt. Aus diesem Grund sind kurzfristig zwei Vollsperrungen notwendig.
Vom 17. Juli bis zum 19. Juli wird die Heisfelder Straße zwischen dem Ostersteg und dem Harderwykensteg gem. § 45 StVO voll gesperrt. Die Zufahrt zur Altstadt erfolgt über den Harderwykensteg, die Abfahrt aus der Altstadt über die Brunnenstraße/Kirchstraße.

Weiterhin wird am 19. Juli die Heisfelder Straße zwischen der Kreuzung Bummert und dem Ostersteg gem. § 45 StVO voll gesperrt. Die Zufahrt zum Ostersteg bzw. zur Innenstadt erfolgt über die Friesenstraße und Bergmannstraße. Die Einbahnstraßenregelung in der Bergmannstraße wird an diesem Tage aufgehoben. Zusätzlich wird dort beidseitig ein absolutes Haltverbot eingerichtet. Von der Bergmannstraße kommend, kann der Ostersteg bis zum Eidtmannsweg im Begegnungsverkehr befahren werden.

Die verkehrsbehördlichen Maßnahmen treten mit Anbringung/Aufstellung der Verkehrszeichen in Kraft. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Quelle: Stadt Leer – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis