Energiewechsel

Landkreis Peine: „Tag der Architektur“ in der Mensa des Gymnasiums am Silberkamp in Peine

Pressemeldung vom 22. Juni 2012, 10:22 Uhr

Die Mensa des Gymnasiums am Silberkamp ist Programmbestandteil des landesweiten ‚Tages der Architektur‘ am kommenden Sonntag, 24. Juni.
Um 11 und um 13 Uhr wird es mit dem Architekten Michael Schrader Führungen durch das im April 2011 fertig gestellte Gebäude geben. Treffpunkt ist am Haupteingang.
Auf einer Nutzfläche von knapp 454 Quadratmetern hat der Landkreis Peine gemeinsam mit der Stadt Peine für die Schüler des Gymnasiums am Silberkamp in Peine für rund 1,6 Millionen Euro die Mensa geplant und gebaut.
„Die neue Mensa zeichnet sich durch eine klare, sachliche und funktionale Architektur aus. Bauliche und technische Infrastruktur ermöglichen die Verköstigung von zeitgleich 208 Personen und erlauben eine multifunktionale Nutzung auch außerhalb der Schulzeiten. Der Geist des Ortes wird erlebbar durch die zum Schulhof orientierten großflächigen Glasfassaden. Fließende Übergänge – innen wie außen – definieren eine neue Aufenthaltsqualität“, erläutert Michael Schrader, Architekt und Leiter des Immobilienwirtschaftsbetriebes des Landkreises Peine.
Dass dieses in außergewöhnlicher Form gelungen ist, zeigt die Aufnahme in das Programm ‚Tag der Architektur‘ und kann nun am kommenden Sonntag auch von der Öffentlichkeit bestaunt werden.

Quelle: Landkreis Peine

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis