Energiewechsel

Landkreis Peine: Münstedter Konfirmanden spenden für ELBA

Pressemeldung vom 30. Juni 2010, 15:28 Uhr

Dass auch Jugendliche sich bereits mit dem Thema Elternschaft auseinander setzen, stellten die Münstedter Konfirmanden unter Beweis. Sie haben ihre Konfirmandenspende in Höhe von rund 100 Euro dem Jugendamt-Projekt ELBA zukommen zu lassen.
Der Eltern-Baby-Treff ELBA, ein Projekt des Landkreises Peine, bietet jungen und werdenden Eltern einen zwanglosen Rahmen, in dem sie Informationen und praxisnahe, unkonventionelle Unterstützung in allen Fragen rund ums Kind und das Eltern-Sein erhalten können.
Mit der Spende konnten jetzt eine Sandmuschel sowie Sonnenschirme und Spielzeug für den Sandkasten angeschafft werden.

ELBA lädt jeden Montag von 15 bis 17 Uhr zum MamaMia-Café sowie jeden Dienstag von 9.30 – 11.30 Uhr zu einem Familienfrühstück in das Familien- und Kinderservicebüro des Kreises im Rosenhagen 39 ein.

Hier können junge Eltern in entspannter Atmosphäre Kontakte zu Gleichgesinnnten knüpfen, sich austauschen und gleichzeitig von Familienhebammen und Sozialarbeiterinnen Informationen erhalten zu Themen wie Gesundheit, Ernährung und Entwicklung ihres Kindes aber auch Beratung zu allen Fragen, die der Alltag mit einem neuen Erdenbürger aufwirft. Beide Angebote sind kostenlos, eine Teilnahme ist jederzeit möglich.

Quelle: Landkreis Peine

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis