Energiewechsel

Landkreis Hildesheim: Zehn Jahre Fahnenaktion „Nein zu Gewalt an Frauen“

Pressemeldung vom 22. November 2010, 15:29 Uhr

Kreis Hildesheim (lps) Alljährlich am 25. November wehen bundesweit in vielen Städten und Gemeinden die TERRE DES FEMMES – Fahnen mit der Aufschrift „frei leben – ohne Gewalt“ als sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Auch die Stadt Hildesheim und der Landkreis Hildesheim beteiligen sich wieder an dieser Aktion. Die Fahnen werden im Rathaus, vor dem Hildesheimer und dem Alfelder Kreishaus wehen.

Zum zehnten Mal findet die von TERRE DES FEMMES initiierte Fahnenaktion in diesem Jahr statt. Dabei ist die Aktion von Jahr zu Jahr gewachsen. 2009 wurden mehr als 5000 Fahnen in über 850 Städten und Gemeinden gehisst.

Einen besonderen Erfolg konnte die Fahnenaktion im letzten Jahr in Berlin verbuchen: Als erste diplomatische Vertretung hisste die amerikanische Botschaft die Anti-Gewalt Fahne und setzte somit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen.

Mehr zu den Hintergründen des Internationalen Tages sowie die diesjährigen Aktionsstandorte finden Sie auf der Website von Terre des Femmes www.frauenrechte.de.

Quelle: Landkreis Hildesheim – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis