Energiewechsel

Holle: Das Glashaus im November 2016

Pressemeldung vom 6. Oktober 2016, 10:18 Uhr

13.11.2016 Sonntag 16.00 Uhr Kindertheater Uwe Spillmann ?Der alte Hund Rinaldo? ?Mit Kasper auf dem Meeresgrund? Der Kiepenkasper Uwe Spillmann zeigt im Glashaus zwei St?cke ?ber die Freundschaft zu einem Hund und ?ber Abenteuer in der Tiefsee. In ?Der Alte Hund Rinaldo? wird der beste Jagdhund des K?nigs von der Prinzessin aus dem Schloss gejagt. Kasper findet den armen, alten Hund. Rinaldo wird sein Freund und er erweist sich als sehr, sehr schlau. In ?Mit Kasper auf dem Meeresgrund? trifft Kasper in der Tiefe einen Riesenschwarm Kinderfische, einen beh?mmerten Hai und einen S?gefisch und ger?t in die Fangarme des b?sen Kraken Kalamares. Kindertheater vom Feinsten. Einzig, nicht artig! Eintritt 5,- Euro.

21.11.2016 Montag 20.00 Uhr Konzert Mirja Klippel ?Lift Your Lion? Inspiriert von den tiefen finnischen W?ldern, hohen schwedischen Bergen und weiten Fjorden D?nemarks entf?hrt die Musik von Mirja Klippel in zauberhafte musikalische und poetische Landschaften. Zusammen mit dem preisgekr?nten d?nischen Jazz-Gitarristen Alex J?nsson vereint die finnische S?ngerin und Songschreiberin auf ihrem Deb?t-Album „Lift Your Lion“, Wildheit, Poesie und Melancholie. Klippel singt ?ber Liebe, Krieg und Entbehrung, ?ber Blutsbanden und Gro?v?ter im Kampf f?r ihre Heimatl?nder. ?ber W?lder, Seen und Tiere. Sie singt ?ber das Nomadenleben und die Liebe. Einfach und gro?artig! Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro.

25.11.2016 Freitag 20.00 Uhr Vortrag Matthias Hanke ?Die Elbe ? Deutschlands beliebtester Radwanderweg? Der Elberadweg wurde mehrmals zum beliebtesten Radfernweg Deutschlands gew?hlt. Von der M?ndung in Cuxhaven machen sich der Reisejournalist Matthias Hanke und seine Partnerin auf den Weg, um die ber?hmte Elbquelle im Riesengebirge zu entdecken. Dort entspringt die Elbe auf 1386 m mit dem tschechischen Namen Labe, bevor sie an der Grenze zu Sachsen zur Elbe wird. Eine Strecke von 1.165 km legt die Elbe zur?ck, eingebettet in eine einzigartige Flusslandschaft. Neben der Vielfalt der Landschaft gibt es eine spannende Geschichte der jeweiligen Region und einzigartige Kulturerbe-St?tten zu entdecken. Historische Sehensw?rdigkeiten, malerische St?dte und D?rfer werden vorgestellt. In eindrucksvollen Fotografien und Filmaufnahmen berichtet Matthias Hanke in seiner Reportage ?ber den Elberadweg und gibt wertvolle Informationen f?r die eigene Reise mit dem Rad. Eintritt: 8,- / erm. 5,- Euro.

27.11.2016 Sonntag 17.30 Uhr Comedy Die Steptokokken ?Grippenspiel? Es ist tiefer Winter: Wer sehnt sich da nicht nach einer wohligen Grippe, die einen ans Bett fesselt und von jeglichen Pflichten befreit? Doch halt! Geben Sie sich nicht mit einer herk?mmlichen Grippe zufrieden! Die Steptokokken sind Krankheit und Unterhaltung in einem! In der wei?en Jahreszeit pr?sentieren die Steptokokken ein ?etwas anderes? Weihnachts-Programm als herk?mmliche Ch?re, Kirchen und Krippenspiele. Das ?Grippenspiel? ist das ?Dinner for One? des Glashauses zur Weihnachtszeit: Zwei steppende Bakterien, die mal frech, mal and?chtig-besinnlich sind. Sie verabreichen ihrem Publikum eine wohlige kleine Infektion auf Zeit. Die fesselt den schnupfenden Kranken zwar nicht sofort ans Bett, sondern beschert einen besonderen und humorvollen Abend. Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro.

Das Glashaus Schlossstr. 17, 31188 Holle/OT Derneburg Tel. 05062/9084-84, Fax: 05062/9084-29 E-Mail: ganzkow@derneburg.de, Internet: www.derneburg.de

Quelle: Gemeinde Holle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis