Energiewechsel

Hatten: Ausstellung „Natur und Bauwerke“ – Ölbilder von Egbert Grap

Pressemeldung vom 10. Juli 2009, 11:45 Uhr

Hatten. Im Rathaus der Gemeinde Hatten wird am Sonntag, dem 09. August 2009 um 11.15 Uhr die Ausstellung „Natur und Bauwerke“ – Ölbilder aus den Jahren 2007 – 2009 – von Egbert Grap aus Streekermoor eröffnet.

Einführende Worte spricht Gerold Diers. Musikalisch wird die Ausstellung von Carsten Schulte am Flügel untermalt.

Anlässlich seines 75. Geburtstages stellt die Gemeinde Hatten zum 3. Mal Bilder von Egbert Grap aus. Die beiden vorhergehenden Ausstellungen fanden im Oktober 1996 und im April 2007 statt. Die jetzige Ausstellung unter dem Titel „Natur und Bauwerke“ zeigt Bilder aus den Jahren 2007 – 2009. Sie ist gegliedert in 4 Themenbereiche: 1. Sieben Erinnerungen an Ägypten, 2. Sylt, 3. Wildeshauser Geest und 4. Kirchen und andere Bauwerke. Es sind in den Bildern sowohl Reiseeindrücke, als auch Motive aus der engeren Umgebung verarbeitet.

„Ein zentraler Aspekt meiner Arbeit ist, die Spannung zwischen der Ölfarbe als Material und der Farbe als Erscheinung sichtbar zu machen. Bei naher Betrachtung erkennt man die Ölfarbe in ihrer Pastosität als Material, im Bildzusammenhang bekommt sie eine andere Bedeutung und wird zu Wasser, Stein, Holz, Baumrinde, Sand…“ so Egbert Grap.

Quelle: Stadt Hatten – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis