Energiewechsel

Göttingen: Wieder zwei Lesungen in der Stadtbibliothek

Pressemeldung vom 18. April 2011, 08:44 Uhr

Zwei Literaturlesungen für Erwachsene werden am Donnerstag, 21. April 2011, in der Stadtbibliothek Göttingen angeboten. In der Reihe „5vor11 im Lesesalon“, Beginn 10.55 Uhr, liest Birgit Mannigel aus „Herr Mozart wacht auf“ von Eva Baronsky.
Markus Feder widmet sich beim „Vorlesen zum Sonnenuntergang“ ab 18.00 Uhr dem Buch „Herr Lehmann“ von Sven Regener. Treffpunkt ist jeweils der Lesesalon im 1. Obergeschoss der Stadtbibliothek, Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstr. 8. Der Eintritt ist frei.

Zu den Inhalten:

„Herr Mozart wacht auf“: Mozart wird von seinem Sterbebett ins Jahr 2006 katapultiert, um sein Requiem zu vollenden. Er kämpft sich durch das für ihn völlig fremd und rätselhaft gewordene Wien.

„Herr Lehmann“: Mit einem nüchternen Blick für die tragische Komik des Lebens bewegt sich Herr Lehmann durch den Alltag. Durch jahrelange, ausgefuchste Ausweichmanöver und heroische Trägheit hat er bis jetzt erfolgreich alle Ansprüche an ihn ausgesessen.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis