Energiewechsel

Göttingen: Sondierungsbohrungen abgeschlossen – Keine Bombenfunde

Pressemeldung vom 20. Juli 2011, 14:13 Uhr

Die aktuellen Sondierungsbohrungen auf der Suche nach weiteren Weltkriegs – Blindgängern nach der Auswertung von Luftbildaufnahmen sind in Göttingen jetzt abgeschlossen worden. Auf Bombenfunde ist man nicht gestoßen.
Nachdem vor zwei Tagen die Untersuchung von drei Verdachtspunkten auf einem Privatgrundstück an der Hannoverschen Straße beendet werden konnte, erbrachten auch die abschließenden Arbeiten im Böschungsbereich der Straße „Im Rinschenrott“ keinen Hinweis auf alte Fliegerbomben. Die Mitarbeiter der mit den Sondierungsbohrungen beauftragten Firma haben Göttingen bereits wieder verlassen.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis