Energiewechsel

Göttingen: Jessy Martens kommt zum Kultursommer

Pressemeldung vom 27. Juli 2011, 08:35 Uhr

Zum Sommernachtskonzert kommt Jessy Martens & Jan Fischer’s Blues Support feat. Ralf Böcker, ganz aktuell für den German Blues Award 2011 nominiert, am Sonnabend, 30.7.2011 um 20.30 Uhr ins Alte Rathaus. Der Vorverkauf von Karten zum Preis von 16, bzw. 13, Euro in der Tourist-Information läuft.

„Deutschlands neue Lady Blues – Eine Stimme zum Niederknien!“ (rocktimes-das online magazin)

Das gerade einmal 23-jährige Temperament-Bündel Jessy Martens gilt als herausragendes deutsches Talent im Blues. Mit ihrer „erstaunlich reifen Stimme sowie einer energiegeladenen Bühnenpräsenz!“ (Bluesnews Magazin) hat sie in nur wenigen Jahren die Hauptbühnen bedeutender Festivals im In- und Ausland erstürmt.

Gemeinsam mit dem Pianisten Jan Fischer (Jan Fischer Bluesband, Big Daddy Wilson, Abi Wallenstein) hat sie ein mitreißendes Programm erarbeitet, das die Musiker mit viel Gefühl und Power auf die Bühne bringen. Eigene Songs, knackig arrangierter Blues, Ray Charles-Klassiker oder eine packende Version von Gershwin’s Summertime werden in rockig-souligem Bandsound oder im voll akustischen Quartett zu einem „musikalischen Hochgenuss“.

Begleitet wird die neue Lady Blues von erstklassigen Musikern, dem in Göttingen bestens bekannten Ralf Böcker am Saxophon, Daniel Paterok am Klavier und Christian Kolf am Schlagzeug.

„Der Hammer! Auf eine solche Bluespower haben wir lange warten müssen!“ Georg Schroeter, Sieger der German und der Baltic Blues Challenge 2009.

„You knocked me out! Jessy, keep on crying, baby!“ Big Daddy Wilson.
„Überwältigend: die Wucht ihrer Bühnenpräsenz, die Frische und Reife ihrer einmaligen Stimme.“ Abi Wallenstein.

„Eine Röhre, die ohne Zweifel als die beste derzeitige Blues Stimme Deutschlands bezeichnet werden kann.“ Verdener-Aller-Zeitung.
Ausführliche Informationen unter www.kultursommer.goettingen.de<http://www.kultursommer.goettingen.de>.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis