Energiewechsel

Göttingen: Göttinger Vorlesesommer endet am 17. August am Kiessee

Pressemeldung vom 16. August 2011, 08:20 Uhr

Schlussveranstaltung für den Göttinger Vorlesesommer am Mittwoch, 17. August 2011, um 16.00 beim Spielschiff am Kiessee: Katrin Neuhaus, Gabi Rottkord und Karin Steinfeld werden also nur noch einmal während der Sommerferien auf einem Göttinger Spielplatz für Kinder ab vier Jahre lesen und mit ihnen spielen. Die von der Stadtbibliothek und dem städtischen Fachbereich Jugend organisierten Veranstaltungen kosten keinen Eintritt und finden nur statt, wenn es nicht regnet.
Die Kinder sollten Kleidung tragen, die auch einen Farbklecks verträgt. Die Aufsichtspflicht verbleibt während der Veranstaltungen bei den Erziehungsberechtigten. Am 17. August geht es zunächst um die Geschichte “ Benjamin Blümchen als Sheriff“. Anschließend startet die Mach-Mit-Aktion.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis