Energiewechsel

Göttingen: Dienstjubiläen im Neuen Rathaus

Pressemeldung vom 29. Juli 2011, 09:19 Uhr

40- und 25jährige Dienstjubiläen werden am Montag, 1. August 2011, im Neuen Rathaus begangen. Auf eine 25jährige Beschäftigungszeit blickt die Bibliotheksassistentin Birgit Meissner zurück, die in der Stadtbibliothek ausgebildet wurde und dort bis heute arbeitet. 40jährige Dienstjubiläen feiern die Angestellte Babette Ansorge sowie die Stadtamtmänner Rainer Kellermann und Helmut Waldmann.
Ansorge ist zurzeit im Verwaltungsfachdienst des Fachbereichs Jugend beschäftigt, nachdem sie zuvor nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten u.a. im Standesamt, im Vermessungsamt und im Sozialamt tätig war.
Als Leiter des Fachdienstes Grundbesitzabgaben arbeitet Jubilar Waldmann in der städtischen Finanzverwaltung. Der Lehrabschlussprüfung und der Ernennung zum Stadtinspektor – Anwärter waren Berufsstationen im Tiefbauamt, in der Stadtkasse und im Sozialamt gefolgt. Rainer Kellermann ist im Fachdienst Beistands- und Vormundschaften der Jugendverwaltung tätig. Als gelernter Kfz – Elektriker und ehemaliger Zeitsoldat trat er nach Abschluss des Aufbaulehrgangs Verwaltung an der Bundeswehrfachschule 1983 in den Dienst der Stadt und hat seitdem u.a. im früheren Zivilschutzamt sowie in der Stadtkasse gearbeitet.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis