Energiewechsel

Göttingen: Bürgerforum auf dem Leineberg am 2. Mai

Pressemeldung vom 14. April 2011, 10:22 Uhr

Die Stadt Göttingen veranstaltet am Montag, 2. Mai 2011, ein Bürgerforum auf dem Leineberg. Zu der Informations- und Diskussionsveranstaltung für die Einwohner/innen des Göttinger Stadtteils hat Oberbürgermeister Wolfgang Meyer jetzt eingeladen und gleichzeitig dazu aufgerufen, weitere Themen vorzuschlagen, die erörtert werden sollen

Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr in der Pausenhalle der Leinebergschule in der Weserstraße 32. Nach den bisherigen Planungen soll es auf dem Bürgerforum u.a. um die Pläne für das auf dem Siekanger geplante Güterverkehrszentrum, den Ersatz- und Erweiterungsbau der forensischen Psychiatrie (Festes Haus), um Projekte der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft, die Stadtbusanbindung des Leinebergs und die durch Bahnverkehr ausgelöste Lärmemission gehen.

Deshalb werden am 2. Mai neben der Stadtverwaltung auch die mit den aktuellen Themen befassten Gesellschaften wie das Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen oder die Göttinger Verkehrsbetriebe vertreten sein. Weitere Themenvorschläge können an das Referat des Oberbürgermeisters (Hiroshima-Platz 1 – 4, 37083 Göttingen) , telefonisch unter 400 – 2509 oder per e-Mail unter ratsinfo@goettingen.de<mailto:ratsinfo@goettingen.de> vorgeschlagen werden.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis