Energiewechsel

Göttingen: Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke

Pressemeldung vom 12. Juni 2012, 12:21 Uhr

Die Beratung über den Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan Göttingen Nr. 237 „Landeskrankenhaus Ost“ steht auf der Tagesordnung der 11. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke am Donnerstag, 21. Juni 2012. Der Ausschuss tagt ab 16.15 Uhr im Sitzungssaal 118 im 1. Obergeschoss des Neuen Rathauses. Die Einwohnerfragestunde soll möglichst nicht später als 18.00 Uhr beginnen.
Der Bebauungsplan „Landeskrankenhaus Ost“ soll Planungsrecht für den Neubau des sogenannten „Festen Hauses“, einer Hochsicherheitseinrichtung für Patienten des Maßregelvollzuges, schaffen und wird gemeinsam mit den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz beraten. Weiterhin auf der Tagesordnung: Vorschläge zu Einsparungen durch Gebäudeverkäufe als Maßnahme des vom Rat beschlossenen Entschuldungshilfeprogramms (EHP) und die Möblierung der Jüdenstraße zwischen „Ritterplan“ und „Theaterstraße“.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis