Energiewechsel

Göttingen: 5vor11 im Lesesalon mit Heinrich Böll

Pressemeldung vom 11. April 2011, 12:11 Uhr

In der Reihe „5vor11 im Lesesalon“ liest am Inge Hummitzsch am Donnerstag, 14. April 2011, ab 10.55 Uhr aus „Die Waage der Baleks und andere Erzählungen“ von Heinrich Böll. Angesprochene werden sollen interessierte Erwachsene, die bekannte wie unbekannte Autorinnen und Autoren kennen lernen möchten. Treffpunkt ist der Lesesalon im 1. Obergeschoss der Stadtbibliothek, Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstr. 8. Der Eintritt ist frei.
Zum Inhalt:
Der Großvater des Erzählers lebt als zwölfjähriger Junge in einer Flachsbrecherfamilie des 19.Jahrhunderts, die in den Wäldern der Familie Balek ein Zubrot durch das Sammeln von Früchten des Waldes verdient. Auch die anderen Kinder des Dorfes tun das und lassen ihr Sammelgut von den Baleks wiegen, da nur sie und der Apotheker eine Waage besitzen. Diese so genannte „Waage der Gerechtigkeit“, wird dem Jungen, seiner Familie und auch dem Dorf zum Verhängnis, denn der Zwölfjährige entdeckt, dass sie falsch geeicht ist.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis