Energiewechsel

Göttingen: Zweimal LEA-LeseKlub

Pressemeldung vom 6. Oktober 2015, 09:40 Uhr

Der LEA-Leseklub lädt am Montag, 12. Oktober 2015, von 17.00 bis 18.00 Uhr zum gemeinsamen Lesen in die Zweigstelle der Stadtbibliothek in Grone, Heinrich-Warnecke-Straße 6a, ein. Ein weiteres Treffen des Klubs findet am Dienstag, 13. Oktober, zwischen 17.30 und 19.00 Uhr im 3. Obergeschoss der Bibliothekszentrale, Thomas-Buergenthal-Haus in der Gotmarstraße 8 statt.
LEA steht für Lesen Einmal Anders und ist ein Lesezirkel für Erwachsene. Es sind alle willkommen, die gemeinsam ein Buch oder auch kürzere Texte lesen und darüber sprechen wollen. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand bisher aufgrund einer Behinderung kaum Gelegenheit für Lektüre hatte oder ob er als Erwachsener gerade noch einmal neu mit dem Lesen beginnen möchte. Auch auf Menschen, die ihre Deutschkenntnisse lesend und im Austausch mit anderen trainieren möchten, freut sich der Klub. Gelesen wird, worauf sich die Gruppe einigt. Zwei ehrenamtliche Moderatorinnen unterstützen das gemeinsame Lesen und Verstehen der Texte.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis