Energiewechsel

Göttingen: Zwei weitere Haltestellen werden umgebaut

Pressemeldung vom 5. Oktober 2015, 10:38 Uhr

In der Woche ab 5. Oktober werden zwei weitere Haltestellen im Göttinger Busliniennetz behindertengerecht umgebaut. Es geht dabei um die Haltestelle „Faßberg“ (auswärts) in der Straße „Am Faßberg“ sowie um die Haltestelle „Straßburgstraße“ (einwärts) in der Europaallee. Die Bauzeit beträgt jeweils voraussichtlich drei Wochen. Ersatzhaltestellen werden eingerichtet. Während der Verkehr „Am Faßberg“ über eine Baustellenampel geregelt wird, ist für den stadteinwärts fahrenden Verkehr auf der Europaallee während der Bauzeit eine Umleitung über die Den-Haag-Straße, die Straßburgstraße und die Brüsselstraße erforderlich.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis