Energiewechsel

Göttingen: Wieder zwei Treffen im LEA-Leseklub

Pressemeldung vom 1. März 2016, 16:12 Uhr

Der LEA-Leseklub lädt am Montag, 07. März 2016, von 17.00 bis 18.00 Uhr zum gemeinsamen Lesen in die Zweigstelle der Stadtbibliothek in Grone, Heinrich-Warnecke-Straße 6a, ein. Ein weiteres Treffen des Klubs findet am Dienstag, 08. März 2016, zwischen 17.30 und 19.00 Uhr im 3. Obergeschoss der Bibliothekszentrale, Thomas-Buergenthal-Haus, in der Gotmarstraße 8 statt.
LEA steht für Lesen Einmal Anders und ist ein Lesezirkel für Erwachsene. Es sind alle willkommen, die gemeinsam ein Buch oder auch kürzere Texte lesen und darüber sprechen wollen. Es handelt sich um eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Regionalen Grundbildungszentrum (RGZ) an der VHS Göttingen Osterode gGmbH.

Tablet- und Smartphone-Treffs in Grone und Geismar
Der Tablet- und Smartphone-Treff bietet Hilfe zur Selbsthilfe für Anfänger und Fortgeschrittene in der Zweigstelle Grone der Stadtbibliothek, Heinrich-Warnecke-Straße 6a, am Dienstag, 08. März 2016, von 11.00 bis 12.00 Uhr und in der Zweigstelle Geismar (Kerllsgasse 2) am Donnerstag, 10. März, von 17.00 bis 18.00 Uhr. Dann gibt es Hilfestellung beim Einrichten der Geräte. Die Teilnehmer/innen können aber auch selbst Apps vorstellen und eigenes Wissen weitergeben. Neben den Informationswünschen der Teilnehmer/innen beantwortet die Mitarbeiterin der Stadtbibliothek weiterhin die Fragen rund um die Onleihe, E-Books, E-Book-Reader und Pressreader.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis