Energiewechsel

Göttingen: WETTBEWERB UM DEN SCHÖNSTEN WEIHNACHTSMARKTSTAND

Pressemeldung vom 12. Dezember 2013, 15:36 Uhr

Die Gäste des Göttinger Weihnachtsmarktes können von Freitag, 13. Dezember, bis Donnerstag, 19. Dezember 2013, ihre Stimme für den schönsten Stand auf dem Markt rund um den Gänselieselbrunnen und die St. Johanniskirche abgeben. Unter allen, die an der Abstimmung teilnehmen, verlosen die Stadt und der Verein Göttinger Weihnachtsmarkt zehn „Bummelpässe“, mit denen die Gewinner bis Sonntag, 29. Dezember, an bestimmten Buden kostenlose Kleinigkeiten wie etwa eine Bratwurst oder ein Getränk erhalten.
Die Stimmkarten liegen an den Ständen der Kunsthandwerker aus, die sich vor dem Eingangsbereich der St. Johanniskirche befinden. Die ausgefüllten Karten werden an der Krippe des Weihnachtsmarktes in einer Wahlurne gesammelt. Die zehn Gewinner der „Bummelpässe“ werden am Freitag, 20. Dezember, gezogen und anschließend benachrichtigt.
Die Auszählung der Stimmkarten erfolgt zwischen Weihnachten und Neujahr. Dem Betreiber des schönsten Standes wird ein „Extrapunkt“ für seine Bewerbung für einen Standort auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt im Jahr 2014 angerechnet.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis